Kinder sammel Blumen, Blüten und Blätter - Basteln mit Naturmaterialien  
  Startseite Malvorlagen Window Color Bilder Mandalas Basteln mit Kindern Origami

 

Kinder basteln mit Naturmaterialien

Blüten sammeln und pressen

Einladung bastelnSehr gute Effekte können durch gesammelte Blüten und Blätter erzielt werden. Mit einem Körbchen können die Kinder beim Spaziergang in der Natur vielfältige Pflanzenteile sammeln.

Zu Hause werden sie zwischen Zeitungspapier in ein dickes Buch gelegt. Das Buch wird zugeschlagen und die Blüten darin durch das Gewicht der Seiten gepresst. Evtl. kann auch noch ein weiteres dickes Buch obenauf gelegt werden.

Im Bastelbedarf werden auch spezielle Rahmen zum Pressen von Pflanzen angeboten. Hier werden mittels Schrauben Holzplatten gegeneinander gepresst. Die Wirkung ist jedoch dieselbe. Die Trocknung und das Pressen der Pflanzen dauern ca. 2 Wochen. Danach können die Pflanzen vorsichtig entnommen werden und mit Alleskleber auf verschiedene Untergründe aufgeklebt werden.

Geburtstagskarten oder Einladungskarten basteln

Besonders schöne Gestaltungsmöglichkeiten für gepresste Blüten lassen sich beim Entwerfen eigener Geburtstags- oder Einladungskarten finden. Kleine Blüten können die Karte umranken, größere können als Strauß die Mitte der Karte zieren. Die passende Blumenvase kann aus Papier über die Stängel geklebt werden. Besonders schöne Ausgestaltungen ergeben sich, wenn auf dem Kartenrohling eine kontrastreiche Hintergrundfarbe für die Blumen und Blüten geklebt wird oder die Blütendekoration mit einem selbst geschnittenen Papprand umklebt wird.

Blumen und Blütenbilder laminieren

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten sind Verzierungen von laminierten Papieren. Wie bei den Karten wird farbiges Papier mit den Blüten verziert. Blumenranken, Blütenblätter oder auch der eigene Name aus Blüten geschrieben, könnte ein Motiv für das Kunstwerk sein. Nach dem laminieren können die Kinder das gestaltete Bild als Tischset oder Tischdeckchen verwenden. Diese hochwertige Bastelarbeit ist auch eine originelle Geschenkidee.

Mandalas aus Blumen, Blüten und Blättern basteln

Auch wunderschöne Mandalas können von den Kindern mit Blumen und Blüten gestaltet werden. In einem vorgezeichneten Kreis arbeiten die Kinder zunächst eine Legearbeit aus den gesammelten und gepressten Naturmaterialien. Für ein Mandala sollte die Legearbeit möglichst symmetrisch sein. Ist das Mandala fertig, werden nach und nach alle Blüten und Pflanzenteile aufgeklebt. Dieses Blatt wird auf ein größeres, kontrastreiches Blatt aufgeklebt und bekommt dadurch den Effekt eines Rahmens. Aus einem Faden oder Lederband kann an der Rückseite ein Aufhänger angeklebt werden. Bei stärkerem Papier kann auch mit dem Locher vorgelocht werden und die Schnur wird direkt durch das Papier gezogen.

 

 

Startseite | weitere Kinderseiten | Datenschutz | Impressum
Basteln und Bastelanleitungen aus der Natur - Bastelideen für Kinder